Roemheld

Schnelles Rüsten an Pressen und Stanzen

| Redakteur: Frauke Finus

Gleich mehrere neue Varianten von Keilspannern stellt Roemheld auf der Blechexpo vor.
Gleich mehrere neue Varianten von Keilspannern stellt Roemheld auf der Blechexpo vor. (Bild: Roemheld)

Roemheld nutzt die Blechexpo für zwei Neuvorstellungen: Zum einen Keilspannelemente für Hochtemperatur-Anwendungen und zum anderen Werkzeug-Wechselwagen für Formen bis 1 t.

Spannelemente und Wechselsysteme zum raschen und sicheren Umrüsten an Pressen und Stanzen präsentiert die Roemheld-Gruppe auf der Messe. Im Mittelpunkt des Messeauftritts stehen Produktlösungen, die sich aufgrund ihres flexiblen Aufbaus einfach in den Fertigungsprozess integrieren lassen.

Zum ersten Mal wird der Öffentlichkeit ein neuer Werkzeug-Wechselwagen für mittlere Werkzeuggewichte bis zu 1 t vorgestellt, mit dessen Hilfe Werkzeuge schnell und sicher verfahren werden können, wie das Unternehmen mitteilt. Dazu gibt Roemheld einen Überblick über sein umfangreiches Angebot an Keilspannern, die sich durch einen robusten Aufbau und hohe Sicherheitsstandards auszeichnen.

Spannprozesse automatisieren

Außerdem neu zu sehen: Elemente mit Kühlkreislauf für Betriebstemperaturen bis zu 250° C, Komponenten mit hydraulischer Positionsüberwachung, hydraulische und neue elektrische Spannmittel mit patentierter Sicherheitsstufe, die für eine besonders sichere Anwendung am Pressenstößel entwickelt wurden.

Wie sich Spannprozesse automatisieren lassen, zeigt Roemheld unter anderem mit dem Schnellspannsystem mit Schubkette Flexline. Ein weiteres Highlight auf dem Stand ist nach Unternehmensangaben eine unlängst prämierte Greiferschienen-Kupplung, die gänzlich ohne eigenen Antrieb auskommt. Produkte zum Werkzeugwechsel, darunter mit Antrieb versehene Tragkonsolen für bis zu 32 t schwere Werkzeuge, Rollen- und Kugelleisten, ergänzen den Messeauftritt.

Am Stand können Besucher verschiedene Spann- und Wechselelemente in Aktion sehen und selbst ausprobieren. Zum Testen laden auch Touchscreen-Monitore mit der WZ-App ein. Diese umfasst den kompletten Produktkatalog zur Werkzeugspann- und -wechseltechnik, ergänzt mit Produktvideos, 3D-Darstellungen und Beispielanwendungen, wie es heißt. Die App ist für iOS-, Android- und Windows-Betriebssysteme verfügbar.

Robust und vielseitig

Bei Spannmitteln für die Rüstzeitoptimierung legt die Unternehmensgruppe den Fokus auf hydraulische und elektrische Keilspanner. Sie sind nach Unternehmensangaben äußerst robust, verfügen über eine lange Lebensdauer und eine hohe Funktionssicherheit. Somit eignen sie sich auch für den Einsatz in schwierigen Umgebungen, beispielsweise an Umformmaschinen mit aggressiven Schmier- und Trennmitteln. Gleich mehrere Produktreihen stellt Roemheld erstmals vor. Neu ist beispielsweise ein Keilspanner mit Kühlkreislauf, der bei bis zu 250°C einsetzbar ist und durch automatische Bewegungsabläufe für eine hohe Betriebssicherheit sorgt.

Für Anwendungen, bei denen eine induktive Positionsüberwachung an ihre technischen Grenzen stößt, empfiehlt sich laut Hersteller ein neues Modell mit einer Folgeventilsteuerung als hydraulische Positionsüberwachung, über die die Spann- und die Löseposition überwacht werden. Erst wenn alle Elemente einer Anlage das Werkzeug fixieren, erhält die Maschinensteuerung ein Freigabesignal.

Schneller Werkzeugtransport

Für den Werkzeugwechsel bietet Roehmheld einen neuen Transportwagen, mit dem Gewichte bis 1000 kg manuell oder mittels elektrischen Hilfsantriebs verfahren werden können, wie es heißt. Erhältlich ist auch ein Modell für mittlere Gewichte bis 500 kg und ein elektrisch angetriebener Wagen mit einer Traglast von 1600 kg.

Der neue Wagen verfügt über eine höhenverstellbare Tischplatte und eine Andockstation, die den sicheren Werkzeugtransport garantiert, wie es heißt. Nur wenn der Wagen mit der Anlage verbunden ist, lässt sich seine Ladung über Kugeleinsätze in der Tischplatte verschieben. Beim Abkuppeln senken sich diese automatisch ab und fixieren so das Werkzeug. Leisten an allen Seiten bieten zusätzlichen Schutz vor einem Verrutschen, wie das Unternehmen mitteilt. Optional ist ein akkubetriebener Hilfsantrieb verfügbar, der den Transport größerer Gewichte erleichtert.

Roemheld auf der Blechexpo 2017: Halle 8, Stand 8418

Kompetenzen und Aktivitäten in der Magnetspanntechnik bündeln

Römheld Rivi

Kompetenzen und Aktivitäten in der Magnetspanntechnik bündeln

21.07.17 - Die langjährigen Partner Partner Hilma-Römheld und Rivi Magnetics haben Anfang des Jahres ihre Kompetenszen in Sachen Magnetspanntechnik gebündelt. Die neu gegründete Römheld Rivi GmbH soll neue Kundenkreise erschließen. lesen

Kommentare werden geladen....

Kommentar zu diesem Artikel abgeben

Der Kommentar wird durch einen Redakteur geprüft und in Kürze freigeschaltet.

Anonym mitdiskutieren oder einloggen Anmelden

Avatar
Zur Wahrung unserer Interessen speichern wir zusätzlich zu den o.g. Informationen die IP-Adresse. Dies dient ausschließlich dem Zweck, dass Sie als Urheber des Kommentars identifiziert werden können. Rechtliche Grundlage ist die Wahrung berechtigter Interessen gem. Art 6 Abs 1 lit. f) DSGVO.
  1. Avatar
    Avatar
    Ausklappen
    Bearbeitet von am
    Bearbeitet von am
    1. Avatar
      Avatar
      Ausklappen
      Bearbeitet von am
      Bearbeitet von am

Kommentare werden geladen....

Kommentar melden

Melden Sie diesen Kommentar, wenn dieser nicht den Richtlinien entspricht.

Kommentar Freigeben

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

Freigabe entfernen

Der untenstehende Text wird an den Kommentator gesendet, falls dieser eine Email-hinterlegt hat.

copyright

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 44923511 / Automatisierung)

DER BRANCHENNEWSLETTER Newsletter abonnieren.
* Ich bin mit der Verarbeitung und Nutzung meiner Daten gemäß Einwilligungserklärung einverstanden.
Spamschutz:
Bitte geben Sie das Ergebnis der Rechenaufgabe (Addition) ein.

Whitepaper

Leitfaden DSGVO

B2B-Vertrieb und Kaltakquise DSGVO-konform gestalten

Wie kann die B2B-Vertriebsarbeit optimal mit der DSGVO vereint werden? Wo sind die Grenzen und welche Chancen bietet die neue Gesetzeslage? Antworten auf diese Fragen und weitere Insights zur DSGVO in Verbindung mit dem B2B-Vertrieb, finden Sie hier. lesen

Kompendium Leichtbau 2018

Ideen für den Leichtbau sammeln

Leichtbau bedeutet, das Verhältnis zwischen Belastbarkeit und Gewicht einer Konstruktion zu vergrößern um Energie und Material einzusparen oder Kosten zu senken. Wir haben in diesem Kompendium die meist gelesenen Artikel zum Leichtbau zusammengefasst lesen

Technologietrends 2018

Die Top Technologietrends für 2018 in der Industrie - Teil 2

In den schnelllebigen Zeiten der Digitalisierung ist es häufig schwer, am Puls der Zeit zu bleiben. Lesen Sie jetzt, welche weiteren 7 Trends dieses Jahr im Fokus der Industrie stehen. lesen