Suchen

Hilma-Römheld

Werkzeugwechselsysteme für die automatisierte Umformtechnik

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Hilma-Römheld gibt auf der Blechexpo 2011 einen Überblick über die Spann- und Wechseltechnik für Werkzeuge in der Stanz- und Umformtechnik. Eigenen Aussagen zufolge als einziger Anbieter am Markt präsentiert das Unternehmen im Verbund der Römheld-Gruppe aus einer Hand ein abgestimmtes Programm.

Firmen zum Thema

( Archiv: Vogel Business Media )

Im Angebot sind mechanische, elektromechanische, hydraulische und magnetische Spannelemente für alle Anforderungen rund um die Automation von Pressen und Stanzen, den schnellen Werkzeugwechsel und Spanntechnik im Werkzeug- und Formenbau. Die gezeigten Spannelemente reichen vom Schraubstock bis hin zur Spann- und Verriegelungstechnik für Großpressen und Rotoren von Windkraftanlagen. Beim Erschließen des Marktes für Windenergie wurden in den vergangenen Monaten deutliche Erfolge erzielt: So wurden die Hilchenbacher als Lieferant für einen deutschen Windkraftanlagen-Hersteller für einen Offshore-Windpark zertifiziert und haben in England bereits die ersten Lieferverträge abgeschlossen.

Hilma-Römheld auf der Blechexpo 2011: Halle 8, Stand 8302

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Infos finden Sie unter www.mycontentfactory.de (ID: 376005)

Archiv: Vogel Business Media; Bild: MM-Archiv; ; Schuler; Meusburger; picsfive - Fotolia; LVD; Bihler; Eutect / Lebherz; Stefanie Michel; RK Rose+Krieger; Lucas+Dursski; Mack Brooks; Schall; J.Schmalz; Inocon; Zeller + Gmelin; Okamoto Europe; Lantek; Simufact; IKT; Schöller Werk; Vollmer; Wirtschaftsvereinigung Stahl; © earvine95, pixabay; Thyssenkrupp; Esta; IFA; CWS; totalpics; Design Tech; Deutsche Fachpresse; Automoteam; MPA Stuttgart