Suchen

Stappert Zwei Edelstahlspezialisten, eine Marke

Redakteur: M.A. Frauke Finus

Die Stappert-Gesellschaften Noxon Stainless BV und Stappert Nederland BV fusionieren in dieser Woche und firmieren ab sofort unter dem Namen Stappert Noxon BV. Die beiden zentralen Standorte in Helmond und Zwijndrecht bleiben erhalten. Der lagerhaltende Händler Noxon passt im Rahmen dieser Fusion auch sein Erscheinungsbild der Corporate Identity von Stappert an, wie das Unternehmen mitteilt.

Firma zum Thema

„Dank der Fusion zu einer Gesellschaft haben jetzt beide niederländischen Standorte Zugriff auf ein zentrales Lager in den Niederlanden“, erklärt Stappert-Hauptgeschäftsführer Marc Steffen.
„Dank der Fusion zu einer Gesellschaft haben jetzt beide niederländischen Standorte Zugriff auf ein zentrales Lager in den Niederlanden“, erklärt Stappert-Hauptgeschäftsführer Marc Steffen.
(Bild: Stappert)

Stappert Noxon mit Sitz in Helmond ist auf den Handel mit rostfreien Langprodukten und Rohrzubehör spezialisiert. Das Produktspektrum umfasst nichtrostende, hitze- und hochkorrosionsbeständige sowie Duplex- und Superduplex-Stähle.

Im Zuge der Neustrukturierung bezieht das Unternehmen außerdem im Januar ein neues Lager, das sich ebenfalls in Helmond befindet, wie es heißt. Das Lagerprogramm, welches den Fokus auf den Produktbereich Rohre und Rohrzubehör legt, wird durch ein deutlich erweitertes Stabstahlsortiment ergänzt. Vertrieb und Teile der Verwaltung bleiben zunächst am bisherigen Standort. Sie folgen dem Lager im Frühjahr 2018, heißt es weiter.

„Dank der Fusion zu einer Gesellschaft haben jetzt beide niederländischen Standorte Zugriff auf ein zentrales Lager in den Niederlanden“, erklärt Hauptgeschäftsführer Marc Steffen. „Unsere Kunden profitieren damit von einer lokalen Präsenz ihres Edelstahllieferanten vor Ort. Darüber hinaus haben sie die Möglichkeit, eine umfassende Bedarfsdeckung von Standardprodukten bis hin zu Sonderlösungen, maßgeschneidert auf ihre Anforderungen hin, zu erhalten.“

(ID:44445567)