Suchen

Umformtechnik

Felss hat jetzt auch das Walzen im Portfolio

| Redakteur: Melanie Krauß

Die Felss-Unternehmensgruppe ist durch den Zukauf der HMP-Gesellschaften nun auch im Technikfeld „Walzen“ aktiv.

Firmen zum Thema

Unter der Marke „HMP Rolling“ wird bei Felss zukünftig auch gewalzt.
Unter der Marke „HMP Rolling“ wird bei Felss zukünftig auch gewalzt.
(Bild: Felss Group GmbH)

Seit Mai 2019 sind die Unternehmen der in Pforzheim ansässigen HMP-­Gruppe offiziell Teil der internationalen Felss-Unternehmensgruppe mit Hauptsitz in Königsbach-Stein. Das Walzen wird bei Felss allerdings auch zukünftig weiterhin unter der Marke „HMP“ laufen. Dafür wurde eigens die Marke „HMP Rolling“ geschaffen.

Zum Produktportfolio gehören seit der Übernahme Walz­anlagen verschiedenster Art, wie Drahtreduzieranlagen, Flach- und Profildraht-Walzanlagen, Ultrapräzisionswalzanlagen, Bandwalzanlagen oder Querprofil-Walzanlagen. Die Walzanlagen mit der Technologie von HMP sind laut Felss flexibel aufgebaut und entstehen stets im Dialog mit den Kunden. Auf der EMO Hannover 2019 haben sich die vormals eigenständigen Unternehmen erstmals gemeinsam präsentiert.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 46139684)