Suchen

Thalmann Maschinenbau

Moderne Doppelbieger: präzise, schnell, flexibel

| Redakteur: Dietmar Kuhn

Seit mehr als 50 Jahren erfüllen Thalmann-Schwenkbiegemaschinen höchste Ansprüche – Maschinenklassiker wie die Thako oder das neue ZR Modell sind Synonym für Zuverlässigkeit, Langlebigkeit und modernste Technik. Mit den neuen Doppelbiegern geht die Erfolgsgeschichte weiter. Weltweit schwören Kunden und Anwender auf die professionelle Schwenkbiegetechnik von Thalmann.

Firma zum Thema

Besonders stolz ist das Schweizer Traditionsunternehmen Thalmann auf die neuen, mit zwei Biegewangen ausgestatteten Doppelbieger. Damit können selbst komplizierte Bauteile wie beispielsweise enge Trapezprofile gekantet werden. Bild: Thalmann
Besonders stolz ist das Schweizer Traditionsunternehmen Thalmann auf die neuen, mit zwei Biegewangen ausgestatteten Doppelbieger. Damit können selbst komplizierte Bauteile wie beispielsweise enge Trapezprofile gekantet werden. Bild: Thalmann
( Archiv: Vogel Business Media )

Seit 1960 entwickelt und produziert der Maschinenbauer Schwenkbiegemaschinen. Besonders stolz ist das SchweizerTraditionsunternehmen auf die neuen, mit zwei Biegewangen ausgestatteten Doppelbieger. Mit Doppel-Schwenkbietgemaschinen können selbst komplizierte Bauteile wie enge Trapezprofile gekantet werden, und das ohne lästiges Drehen und Wenden des Blechs. Der vollautomatische Biegeprozess erfolgt sowohl nach oben als auch nach unten. Moderne CNC-Touchscreen-Steuerungen geben dabei entsprechende Klemm- und Biegewangen-Impulse. Die neuen Thalmann-Doppelbieger sind in Längen bis zu 12 m lieferbar. Mit unterschiedlichen Einlegetiefen, beeindruckenden Biegeleistungen und zahlreichen weiteren Ausstattungsmerkmalen sind die Maschinen innovativ und zukunftsfähig.

Dieser Beitrag ist urheberrechtlich geschützt. Sie wollen ihn für Ihre Zwecke verwenden? Kontaktieren Sie uns über: support.vogel.de (ID: 375479)