Suchen

Energieeffiziente Umformtechnik Servoelektrischer Pumpenantrieb optimiert Hydraulikpresse energetisch

| Autor / Redakteur: Jakob Einwag / Reinhold Schäfer

Bei Pressen zur Massiv- und Blechumformung zeigt eine Lösung aus Hydraulikpumpe mit direkt verbundenem Servomotor große Vorteile. So bringt die Servotechnik dem Betreiber deutliche Energieeinsparungen und auf der Technikseite ist eine deutlich bessere Regelung möglich.

Firmen zum Thema

Die bei dieser Presse verwendete servoelektrische Pumpensteuerung arbeitet deutlich energiesparender als herkömmliche Ventilregelungen.
Die bei dieser Presse verwendete servoelektrische Pumpensteuerung arbeitet deutlich energiesparender als herkömmliche Ventilregelungen.
(Bild: Lasco Umformtechnik)

Eine Lösung aus Hydraulikpumpe und direkt verbundenem Servomotor arbeitet energieeffizient und hochdynamisch. Der Pressenhersteller Lasco setzt diesen servoelektrischen Pumpenantrieb bei Pressen zur Massiv- und Blechumformung ein. „Dieses Antriebssystem bringt ungeahnte Vorteile“, resümiert Dipl.-Ing. Harald Barnickel, Bereichsleiter Elektrotechnik bei der Lasco Umformtechnik GmbH in Coburg.„Unsere neue Servotechnik bringt für die Betreiber deutliche Energieeinsparungen“, bringt Barnickel, den größten Vorteil innovativer Umformtechnik auf den Punkt.

Lasco entwickelt kundenspezifische Anlagen inklusive Automation

Der renommierte Hersteller von Anlagen für die Massiv- und Blechumformung baut unter anderem auch Spindelpressen, Schmiedehämmer, Querkeil- und Reckwalzen und sogar ganze Werke für die Baustoffindustrie zur Herstellung von Kalksandsteinprodukten. Während bei der Firmengründung im Jahr 1863 die Eisengießerei im Vordergrund stand, wurden wenige Jahre später Wasserturbinen und ab 1880 Schmiedemaschinen gefertigt. Seitdem lag der Fokus des Unternehmens auf der Herstellung von Maschinen für die Umformtechnik.

Bildergalerie

Lasco ist seit vielen Jahren weltweit tätig. Der Bereichsleiter berichtet weiter: „Als Lösungsanbieter entwickeln wir kundenspezifische Anlagen inklusive der optimalen Automation für den Werkstücktransport innerhalb der Presse sowie für das Zu- und Abführen von Teilen.“ Das Unternehmen arbeitet konsequent an Verbesserungen des Prozesses und der Technik. Ein solcher technischer Meilenstein ist die besagte Servotechnik, wie sie in einer unlängst ausgelieferten Tiefziehpresse mit 800 t Presskraft für bis zu 40 Hübe pro Minute zum Einsatz kommt.

(ID:35782140)